Schlüsselübergabe mit „Abstand“

Die einzige Präsenz-Aktion in dieser Session war die Schlüsselübergabe am Rathaus, die durch Regina Werneke professionell Corona-konform vorbereitet wurde.
Der Schlüssel wurde an einer langen Stange durch Bürgermeister Hermann Temme übergeben. Im Gegenzug hatte Prinzessin Anja den Bürgermeister dann am „Haken“ und konnte ihm die Krawatte entwenden.
Das Rathaus wird übrigens auch noch in den kommenden Tagen im Blickpunkt stehen. Über Nethedruck und Werbung wurde durch den Verein eine große Hiss-Flagge angeschafft, die ab Freitag vor dem Rathaus wehen wird. Außerdem wird das Rathaus am Umzugssamstag zwischen 16 und 22 Uhr durch „Lichtgestalt“ Johannes Schwemmer in buntes Konfetti-Licht getaucht.
Auch die Bewohner der Seniorenheime in Brakel und Bökendorf wurden nicht vergessen. Für alle SeniorInnen und MitarbeiterInnen wurde eine Fotocollage aus den vergangenen Jahren erstellt. Gemeinsam mit einer Tulpe wurde diese durch das Pflegepersonal verteilt. Wir hoffen, dass wir unseren Senioren, die wir in diesem Jahr ja leider nicht besuchen können, so, eine kleine Freude bereiten konnten.

Du magst vielleicht auch